Teil 1 
 
 Teil 2 
 
 Teil 3 
 
 
 Teil 4 
 
 Online spielen 
 

Die dritten sieben Spiele auf einen Streich !

Aller guten Dinge sind drei - die Pflaumenmus-Schlacht ist vorbei !
Alle haben sich lieb. Wie schon ein altes Dichterwort sagte: Es gibt hienieden Mus genug für alles was drauf kriechen tut !
Deswegen vertragen sich der Schneider und die Fliegen jetzt und teilen sich den Pflaumenmus. Sehen Sie, wie schön die sich vertragen und den Pflaumenmus teilen? Da können Sie sich mal ein Beispiel dran nehmen! Und die Sonne kriegt auch was ab, und nicht zu knapp. Dann gibt's auch wieder schönes Wetter!
Und außer schönem Wetter gibt es die dritten sieben Spiele, die da wären:
1. Nebulus, 2. Hanoi, 3. PlusMinus, 4. Reflex, 5. Rebulus, 6. Balance, 7. Nikulus!
Und außer den dritten sieben Spielen gibt es das Spiel Nummer 8, das da nämlich heißt: Extraspiel. Und fortan hatten sich der Schneider und die Fliegen nie nie wieder um den Pflaumenmus gestritten, im Gegenteil: Der Schneider hat sogar eine Fliege adoptiert und gesundgepflegt, die sich im Teil 1 ein Bein gebrochen hatte, wo sie unters rote Tuch gekommen war. Und Sonntags trafen sich die Fliegen und der Schneider dann immer zum gemeinsamen Frühstück ( da gab es zum Beispiel Pflaumenmus ) und die Fliegen erzählten dem Schneider immer die neuesten Geschichten, weil sie ja so viel draußen herumkommen ( zum Beispiel die Geschichte Sieben auf einen Streich ! ). Kurzum, die Fliegen und der Schneider lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage.
Ende gut, alles gut !